Militärhistorisches Museum der BundeswehrLandesamt für Archäologie - SachsenArchäologisches Landesmuseum Brandenburg im Paulikloster
1636 - Trailer

PressebilderPress Photos

Diese und weitere Pressebilder stellen wir Ihnen gerne in Druckqualität zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie den Pressereferenten des Rheinischen Landesmuseums in Trier:

Dr. Frank Unruh
Tel.: +49 (0)651 / 9774 – 161
Fax: +49 (0)651 / 9774 – 222
frank.unruh@gdke.rlp.de

Zeltförmige Informationsstände vermitteln das Bild eines Heerlagers im Dreißigjährigen Krieg. © BLDAM, Foto: D. Sommer

Gelungene Rekonstruktion eines schottischen Söldners aus dem Grab bei Wittstock. Die Ausstellung dokumentiert die zahlreichen Leiden und tödlichen Verletzungen des jungen Mannes. © BLDAM, Foto: D. Sommer

Originale Waffen des Dreißigjährigen Krieges. Der Besucher kann die Handhabung der über 5 Meter langen Piken selbst erfahren. © BLDAM, Foto: J. Junghänel

Schlacht von Wittstock. Kupferstich auf einem französischen Flugblatt von 1636 © Riksarkivet Stockholm

Ausgrabung Wittstock Skelette in Reihe © BLDAM, Foto: D. Sommer

Bandelier, 17. Jahrhundert © BLDAM, Foto: D. Sommer

Kleidungsverschluss in Löwenform vom Wittstocker Schlachtfeld © BLDAM, Foto: D. Sommer

Der Goldschatz von Fürstenberg/Havel © BLDAM, Foto: D. Sommer


Dear member of the Press,
high resolution versions of the following pictures are available on request. Please send a short email to presse [at] 1636.de. The pictures will then be sent to you as soon as possible.

A look into the future: artist’s impression of the special exhibition (Graphic: J. Junghänel, BLDAM)

Skeletons of the mercenaries in the Wittstock mass grave in 2007 (Photograph: A. Grothe, BLDAM).

Skeletons of the soldiers during the excavation in 2007 (Photograph: A. Grothe, BLDAM).

On the battlefield: each flag marks the position of a lead musket ball (Photograph: A. Grothe, BLDAM).

A sword injury on a skull from the Wittstock grave (Photograph: D. Sommer, BLDAM).

“Slag om Grolle“: battle reenactment in the Netherlands, October 2010 (Photograph: A. Grothe, BLDAM).